Agenda Aktivitäten Begleitung Kontakt Texte und Bilder Predigten Downloads  

Gemeinde-Sommerferien 2018 im Tirol

Insgesamt waren wir 40 Personen, die vom 20. bis 25. August die diesjährigen Gemeinde-Sommerferien bei meist schönem Wetter und warmen Temperaturen zusammen erlebten. Darunter das Begleitteam, bestehend aus Dora Battistella, Romi Wintsch, Karl Scheuber, Jiri Dvoracek und Bettina Balli.
«Des passt scho!» war wahrscheinlich die am häufigsten ausgesprochene Formulierung der freundlichen, aufgeschlossenen und alle Wünsche erfüllenden Crew des uns beherbergenden Ferienhotels Speckbacherhof in Gnadenwald nahe Innsbruck. Und tatsächlich öffneten sich uns während der einwöchigen Ferienzeit immer wieder Türen und Tore und ermöglichten Ausblicke auf unvergessliche Inhalte.
Angefangen beim Hotel: zu geniessen gab’s vom fürstlich zu nennenden Frühstücksbuffet über gediegene, grossflächige Hotelzimmer, hübsche Balkone mit Aussicht auf das grüne, weite Hotelgelände mit kleinem Badesee bis hin zu leckeren Mahlzeiten, Schmankerln, Schlutzkrapfen, Kaspressknödel, Kaiserschmarrn und vieles mehr.
Auch die Ausflüge eröffneten Horizonte: auf der Hinfahrt geleitete uns Supprior D. Nikolaus Albrecht durch das grosse Steintor des Stifts Wilten in Innsbruck und berichtete auf seiner Führung in fachkundiger und erheiternder Manier von Geschichtlichem und Geistlichem in- und ausserhalb der Stiftsmauern.
In Pertisau wurde uns per Schiff oder Bergbahn ein wundervoller Ausblick auf den Achensee und die Bergwelt rundherum vermittelt.
Ein Besuch der Swarovski Kristallwelten in Wattens zeigte eine funkelnde, palastartige Kunstausstellung in einem kristallverzierten begrünten Erdhügel und eine umfassende Gartenlandschaft mit kleinem See und originellen Sitzgelegenheiten entlang der Wege.
In Innsbruck konnte sich, wer wollte, per Standseilbahn in übersichtsreiche Lüfte hoch über die schöne Bundesland-Hauptstadt schwingen. Wer noch höher hinaus wollte, fuhr mit der Gondel weiter. Stadt- und Kirchenführungen in Innsbruck und Hall weiteten unser Wissen und die interessanten und anschaulichen Erzählungen öffneten unsere Herzen.
Und immer wieder gingen zum Glück auch Gasthof- und Caféhaus-Türen auf und führten Hungrige und Durstige zu einladenden Tischrunden ins Innere oder auf schattige Terrassen.
Das Fazit: ob per Reisebus, Ortsbus, Pferdefiaker, Schiff, Bergbahn oder zu Fuss – wir waren und blieben munter, bildungshungrig, abenteuerlustig und vor allem gemeinsam unterwegs. Auf der Rückreise waren wir uns einig: «Des hot gepasst!»
Ein herzliches Dankeschön im Namen des Begleitteams an alle Reiseteilnehmenden. Nur durch den Beitrag jeder einzelnen anwesenden Person konnten die Gemeinde-Sommerferien 2018 zu einem kostbaren Ganzen werden.

Im Namen des Begleitteams: Bettina Balli

Bilder: Kurt Huber, Christel Moser und Bettina Balli

 Galerie auf Flickr ansehen

 
Die Gemeindeseite als PDF-Dokument
mehr...
Frauen und Männer aus der Bibel
mehr...
Fotos von vergangen Anlässen
mehr...
Die Website finden Sie hier
mehr...
Nächste Anlässe:
Sommer-Grillabend
Am 18.07.2019 um 18:00 Uhr
Kirchgemeindehaus Stettbachstrasse 58,
mehr...
Musikalische Vesper
Am 19.07.2019 um 19:00 Uhr
Kirche Saatlen, Saatlenstrasse 240, Kirchenmusik- und Pfarrteam
mehr...
Gottesdienst
Am 21.07.2019 um 10:00 Uhr
Alte Kirche St. Niklaus, Pfarrteam
mehr...
Bildungsreihe zu den Kirchenorten
Am 24.07.2019 um 17:00 Uhr
Ladenkirche, Winterthurerstrasse 659, 8051 Zürich,
mehr...