Agenda Aktivitäten Begleitung Kontakt Texte und Bilder Predigten Downloads  

Gurgelbäche und Grüner Güggel

In der «Schöpfungszeit» im September soll, gemäss Kirchenordnung, «schöpfungstheologischen Themen gebührend Raum gegeben» werden. Diesem Auftrag versuchten wir mit einer kleinen Kampagne zu entsprechen.

Eine Kommission unter Leitung von Kirchenpflegerin Maja Nüssli hat sich zum Ziel gesetzt, in Jahresfrist das Umweltmanagement-System «Grüner Güggel» in unserer Kirchgemeinde einzuführen. Der Grüne Güggel hat folgende Ziele:
° Verminderung der Umweltbelastung
° Verminderung der Energiekosten
° schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen
° Stärkung der Glaubwürdigkeit

Zur Realisation dieser Ziele haben wir den Umweltexperten Pfr. Andreas Frei beigezogen. Er hat am Sonntag, 22. September, im Anschluss an den Gottesdienst in einem Referat den «Grünen Güggel» vorgestellt.

Der Gottesdienst selber stand, inspiriert vom schönen Thema der diesjährigen Schöpfungszeit «Tropfen, Pfützen, Gurgelbäche», im Zeichen von Psalm 36. Auch dort ist von verschiedenen Formen von Wasser die Rede: von Wolken, Flut, Quelle, Strom. «Am Strom deiner Wonnen», heisst es da. Wer den hebräischen Text konsultiert, stellt fest, dass das Ur-Wort für «Wonnen» «Eden» heisst. «Eden» ist der Ur-Name des Paradieses.

Die «Gurgelbäche» fliessen also gleichsam zurück in unseren paradiesischen Ursprung. Der Schöpfungstag, last but not least das fein-vegetarische Buffet vom Schwamendingerhuus, erfreute sich vieler interessierter Teilnehmer und einer positiven Resonanz.

Dasselbe gilt für die Rituale zur Schöpfungszeit, die Jutta Wurm und ich gemeinsam mit dem grossartigen Obertonmusiker und Perkussionisten Ferdi Rauber durchgeführt haben. In der «Meditation in der Tiefenzeit» erlebte man die Geschichte des Universums, der Erde und der Menschheit in einer massstabgerechten Verkürzung auf je einen Tag. In der «Konferenz des Lebens» identifizierten wir uns mit einer Pflanze, einem Tier oder einem Stern und sprachen stellvertretend für dieses Wesen zu den Menschen. In der «Liturgie für die Erde» wandten wir uns in die vier Himmelsrichtungen und baten um Segen für alle Wesen der Welt.

Pfarrer Andreas Fischer

 Galerie auf Flickr ansehen

 
Die Gemeindeseite als PDF-Dokument
mehr...
Sommergottesdienste "Stein um Stein"
mehr...
Fotos von vergangen Anlässen
mehr...
Die Website finden Sie hier
mehr...
Nächste Anlässe:
Gottesdienst
Am 20.10.2019 um 10:00 Uhr
Kirche Saatlen, Saatlenstrasse 240, Pfarrteam
mehr...
Zmittag für Alle
Am 22.10.2019 um 12:00 Uhr
Kirchgemeindehaus, Stettbachstrasse 58, Bettina Balli, Sozialdiakonische Mitarbeiterin
mehr...
Kreativ-Atelier für Frauen
Am 22.10.2019 um 14:00 Uhr
Kirchenzentrum Saatlen, Saatlenstrasse 240,
mehr...
Singkreis Schwamendingen
Am 22.10.2019 um 09:30 Uhr
Kirchgemeindehaus, Stettbachstrasse 58, Karl Scheuber
mehr...
Bibelteilen
Am 23.10.2019 um 12:00 Uhr
Kirchgemeindehaus, Stettbachstrasse 58, Pfarrteam
mehr...
Malatelier für Kinder und Jugendliche mit einer Beeinträchtigung
Am 23.10.2019 um 14:00 Uhr
Kirchenzentrum Saatlen, Saatlenstrasse 240, Nora Wittlinger
mehr...
Malatelier für Kinder und Jugendliche mit einer Beeinträchtigung
Am 23.10.2019 um 15:00 Uhr
Kirchenzentrum Saatlen, Saatlenstrasse 240, Nora Wittlinger
mehr...
Bildungsabend
Am 23.10.2019 um 19:00 Uhr
Kirchenzentrum Saatlen, Saatlenstrasse 240, Jiri Dvoracek, Pfarrer
mehr...
Erste Kirchenkreisversammlung
Am 24.10.2019 um 19:00 Uhr
Kirchenzentrum Saatlen, Saatlenstrasse 240, Andi Stoll, Präsident Kirchenkreiskommission
mehr...