Agenda Aktivitäten Begleitung Kontakt Texte und Bilder Predigten Downloads  

Abenteuergeschichten: Predigtreihe zum Propheten Elischa

Er ist in Vergessenheit geraten, der Prophet Elischa. Obwohl 14 biblische Geschichten über ihn berichten, werden diese in Kunst – Literatur - Kirche selten aufgenommen. Schade, denn es sind Abenteuergeschichten der besonderen Art.

Diese Geschichten führen uns in eine raue Zeit von Hunger und Krieg. Elischa lebt mit einer Gruppe von Prophetenjüngerinnen und –jüngern in Armut zusammen, vor ihnen der Abgrund der Schuldsklaverei. Es geht um alles oder nichts in den Geschichten. Elischa versucht zu helfen, die Texte nennen ihn einen Gottesmann. Sein Name wird zum Programm: Gott hilft. Doch ist das wirklich Programm oder nur frommer Wunsch?

Die Abenteuergeschichten um Elischa erzählen von Hoffnung und damit von Protest: einem Protest, der von unten formuliert wird, von Menschen, die keine Machtpositionen besitzen. Aber sie haben diese Geschichten überliefert. Die „kleinen Leute“ haben nicht das Sagen, doch sie haben etwas zu sagen!

Nun wissen wir über die Entstehung von biblischen Geschichten wenig. Die Vorstellung, biblische Geschichten wären in Zelten oder am Lagerfeuer erzählt worden, ist zwar romantisch, aber nicht historisch treffend. Eine Ausnahme scheinen aber die Elischageschichten zu sein. In ihnen riechen wir fast noch das Lagerfeuer, an denen sie erzählt worden sind. Sie erzählen von tollpatschigen Königen, unsicheren hohen Beamten, Antihelden, sowie einem störrischen Propheten, der als Verrückter bezeichnet wird. Und die Hoffnung, dass dort von einem Ort Hilfe kommt, der menschliche Möglichkeiten übersteigt, ist in den Geschichten greifbar. Es sind also Abenteuergeschichten, die das gute Ende bei den „kleinen Leuten“ lassen, auch wenn in solchen Happy Ends immer Tragisches steckt.

Elischa geriet in Vergessenheit. Doch der Sommer ist eine gute Zeit, die Geschichten über ihn wieder neu zu erzählen. Und unsere Sommergottesdienste in Saatlen und Schwamendingen sind dafür ein guter Ort.

Andreas Köhler-Andereggen
 
Die Gemeindeseite als PDF-Dokument
mehr...
Frauen und Männer aus der Bibel
mehr...
Fotos von vergangen Anlässen
mehr...
Die Website finden Sie hier
mehr...
Nächste Anlässe:
Zmittag für Alle
Am 21.05.2019 um 12:00 Uhr
Kirchgemeindehaus, Stettbachstrasse 58, Bettina Balli, Sozialdiakonische Mitarbeiterin
mehr...
Kreativ-Atelier für Frauen
Am 21.05.2019 um 14:00 Uhr
Kirchenzentrum Saatlen, Saatlenstrasse 240,
mehr...
Singkreis Schwamendingen
Am 21.05.2019 um 09:30 Uhr
Kirchgemeindehaus, Stettbachstrasse 58, Karl Scheuber
mehr...
Bibelteilen
Am 22.05.2019 um 12:00 Uhr
Kirchgemeindehaus, Stettbachstrasse 58, Pfarrteam
mehr...
Tischreden
Am 22.05.2019 um 19:00 Uhr
Kirchenzentrum Saatlen, Saatlenstrasse 240, Jiri Dvoracek, Pfarrer
mehr...
Seniorennachmittag
Am 22.05.2019 um 14:30 Uhr
Kirchgemeindehaus Schwamendingen, Bettina Balli, Sozialdiakonische Mitarbeiterin
mehr...
Gottesdienst im Alterszentrum Herzogenmühle
Am 23.05.2019 um 09:30 Uhr
Alterszentrum Herzogenmühle, Glattstegweg 7,
mehr...
Spielnachmittag
Am 23.05.2019 um 14:00 Uhr
Kirchenzentrum Saatlen, Saatlenstrasse 240,
mehr...
Gottesdienst im Alterszentrum Herzogenmühle
Am 23.05.2019 um 09:30 Uhr
Alterszentrum Herzogenmühle, Glattstegweg 7,
mehr...
Chille i de Chile
Am 24.05.2019 um 18:00 Uhr
Kirchgemeindehaus, Stettbachstrasse 58, Esther Straub, Pfarrerin
mehr...
Taizéfeier mit Abendmahl
Am 24.05.2019 um 19:00 Uhr
Alte Kirche St. Niklaus, Stettbachstrasse 57, Pfarrteam
mehr...